» » Leitfaden für Außenbeleuchtung

Leitfaden für Außenbeleuchtung

eingetragen in: Allgemein | 0

Mit der Entwicklung der Beleuchtungstechnologie hat die Außenbeleuchtung ihren Durchbruch geschafft. Außenbeleuchtung ist genauso wichtig wie Innenbeleuchtung. Die Beleuchtung der Räume unmittelbar außerhalb oder in der Nähe unserer Wohnbereiche ist äußerst wichtig für die visuelle Orientierung, die Sicherheit beim Navigieren und die Sicherheit sowie für das Ausbalancieren des Innenambientes. Das Milieu im Freien bereitet vor und bietet eine Vorschau auf das Leben und den Lebensstil in den vier Wänden. Die Außenbeleuchtung ist ebenso wichtig, um die äußere Person einer Struktur und ihrer Umgebung zu reflektieren. Es setzt eine besondere Stimmung und sorgt für ein visuelles Vergnügen.

Außenbeleuchtung bietet einen enormen Spielraum für Experimente. Es ist eine jungfräuliche Leinwand, die darauf wartet, von einzigartigen Beleuchtungsansätzen, Ideen und Techniken gefärbt zu werden. Außenbeleuchtung Räume umfassen die Bereiche rund um die Struktur, Wege, Schwimmbäder oder Springbrunnen, Landschaft rund um die Struktur, Terrassen, Balkone, Decks, Veranden, etc.

Es gibt eine Vielzahl von Optionen auf dem Markt, einschließlich Niederspannungsbeleuchtung, Flutlicht, Baumlichter, Post Lichter, Laternen, String Glühbirnen für festliche Anlässe, Einbauleuchten, Schaufeln, Pagode-Stil mit Lamellen konfrontiert Lichter, die Granit-Finish, die leicht zu mischen ohne Türumgebung und sogar Solarleuchten ohne Kabel und mit NiCad-Batterien betrieben.

Verschiedene Techniken der Beleuchtung können in der Außenbeleuchtung verwendet werden. Punktbeleuchtung, die Licht auf architektonische Merkmale fokussiert, kann so positioniert werden, dass Blendung minimiert und der Brennpunkt vollständig fokussiert wird. Beim Silhouettieren werden die Lichtquellen hinter dem Objekt platziert, um die Form des Objekts und nicht die exakte Farbe und Textur hervorzuheben. Wichtiges Licht oder Schatten erfordern, dass die Lichtquelle direkt vor dem Objekt von Interesse angeordnet wird, um einen Licht- und Schatteneffekt zu erzeugen. Moonlighting erfordert eine Vorrichtung, die auf die Bäume gesetzt wird und sie nach unten richtet, um einen natürlichen friedlichen Mondlichteffekt zu erzielen. Deckbeleuchtung, Beweidung (Licht konzentriert sich auf das Objekt in einem spitzen Winkel) und Waschen der Oberfläche (Licht konzentriert sich auf Objekte in einem breiteren oder stumpfen Winkel), Stufenbeleuchtung, Gehwegbeleuchtung, Teich- und Brunnenbeleuchtung und Schilderbeleuchtung sind nur einige Beispiele verschiedene Techniken für die Außenbeleuchtung.

Bei der Außenbeleuchtung ist zu beachten, dass die Leuchten allen äußeren Elementen ausgesetzt sind. Im Falle der Beleuchtung von Wasserspielen, ist die Lichtquelle manchmal von innen, um eine magische glitzernde und plätschernde Wirkung zu erzeugen. Daher sollten geeignete Leuchten und Leuchten gewählt werden. Selbstbeleuchtungs-Kits mit niedriger Spannung sind auch für diejenigen verfügbar, die ihre kreativen Beleuchtungstalente ausprobieren möchten.

Letztes Update am 12. November 2018 15:34